Autoren gesucht!
Alles rund um Schokolade

Auf diese Suppe fliegen sogar Kinder: Oma‘s Schokoladensuppe

Wenn es früher Suppe gab, waren meine Schwester und ich ziemlich enttäuscht. Doch eine Ausnahme gab es: Wenn unsere Oma Schokoladensuppe kochte, waren wir hellauf begeistert.

schokoladensuppe.png

Es ist kalt draußen und so langsam aber sicher passt sich meine Laune dem schlechten Wetter an. Um meine Laune auf einfachem, schnellem und leckerem Wege zu steigern, suche ich 1L Milch, 3 EL Zucker, 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver, 1 EL Kakao und einen großen Kochtopf zusammen. Denn aus diesen wenigen Zutaten zaubere ich Kindheitserinnerungen in Form von dünnflüssigem, heißem Schokoladenpudding: Oma’s Schokoladensuppe. Keine 20 Minuten später sitze ich lächelnd mit einem Teller dampfender, süßer Suppe am Fenster und mache dem Regen eine lange Nase. So lässt sich selbst das ungemütliche Herbstwetter ertragen.

Mit der Schokoladensuppe sind der Winterblues auf einfachem Wege schnell vergessen und die Laune gesteigert. Eine Suppe für große und kleine Naschkatzen.

Autorin: Jessica

Bildquelle: lecker.de

Stichworte:

,
« Mit Schokoladen-Duftkerzen gegen den...
Basteln zu Weihnachten mit Milka: Ge... »

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  1. Solvejg sagte am 16. November 2011 um 16:15

    Ui… das klingt gut =) Mein Tipp: Statt normalem Zucker echten Vanillezucker nehmen…. und oben drauf ne Prise Zimt… (und für die ganz heißen: Chili) wärmt noch ein bisschen mehr ;)